Hundeverbot in Möbelhaus-Gastro

(14.11.2018) Wilde Diskussionen gibt es im Netz um ein Hundeverbot in der Gastro. Es geht um das Restaurant in einem Villacher Möbelhauses. Dort dürfen seit ein paar Wochen keine Hunde mehr hinein. Angeblich hätte es nämlich häufig Beschwerden gegeben.

Natürlich darf jeder Wirt frei entscheiden, ob seine Gäste Hunde mitnehmen dürfen, oder nicht. Hundetrainer Sascha Steiner sieht solche Verbote allerdings skeptisch:
“Wegen ein paar wenigen schwarzen Schafen trifft es wieder mal alle. Das ist wie bei der Maulkorbpflicht. Was kann ein gut erzogener Hund dafür, der einfach brav unter dem Tisch liegt? Aber das darf wirklich jeder Wirt selbst entscheiden.“

Mann auf Autobahn vergessen

Wegen einer Raucherpause

83-Jährige verhindert Einbruch

Zwickt Finger des Täters ein

Mars-Mission in Gefahr?

Weltraum schadet Gehirn

X-Factor kehrt zurück!

Mit Jonathan Frakes

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma