Hype: Haarige Männer-Bikinis

(18.08.2014) Für die einen ein Brüller, für die anderen einfach nur peinlich. Ein haariger Sommertrend sorgt für mächtig Aufsehen in den Social Networks. Der sogenannte „chesthairbikini“ boomt in der Männerwelt. Dabei greifen besonders behaarte Herren zum Rasierer und gestalten aus ihrer Brustbehaarung ein Bikini-Oberteil. Schnappschüsse davon landen natürlich umgehend im Netz. Sicher kein echter Trendsetter in Sachen Brustbehaarung. Als netter Gag zwischendurch aber brauchbar.

Styling-Expertin Irmie Schüch-Schamburek:
“Die ganz mutigen Männer können damit natürlich auch im Freibad für Aufsehen sorgen. Aber welche Frau hätte gerne einen Mann mit Brusthaar-Bikini an ihrer Seite? Es ist aber ein harmloser Trend, da sich der Bikini ja auch wieder spurenfrei entfernen lässt.“

Die Brusthaar-Bikinis auf Facebook

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht