Ibiza: Detektive wehren sich

"So sind wir nicht!"

"So arbeiten seriöse Detektive nicht!“ Das sagt der Österreichische Detektivverband, nachdem jetzt immer mehr Details zu den Hintermännern des Ibiza-Videos bekannt werden. Ein Insider behauptet ja, dass ein Detektiv und ein Anwalt Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus in die Falle gelockt hätten. Der Detektiv soll die ganze Sache eingefädelt und inszeniert haben.

Absolute Untergrundmethoden, die ein österreichischer Berufsdetektiv nie anwenden würde, sagt Lukas Helmberger, Präsident des Detektivverbands:
"Wir beobachten, wir ermitteln, wir suchen Zeugen. Aber wir stellen keine Fallen und wir manipulieren niemanden. Und wir setzen auch keine berauschenden Mittel ein. Wir verstehen uns als seriöse Dienstleister im Rahmen der Gesetze."

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA

Nichtraucher: Schilder-Wahnsinn

Hotelbesitzer verzweifelt

Terror-Verdacht in Frankreich

Mann wollte Flugzeug entführen