"Ich habe aufgehört zu atmen"

Schockmoment für TV - Blondine

(11.06.2021) Traumatischer Arztbesuch: Daniela Katzenberger, 34, die stets gut gelaunte Kultblondine, die immer ein Lächeln im Gesicht hat, schlägt ernste Töne an. Weder ihre Millionen Follower noch sie selbst hätten damit gerechnet, dass Dani etwas aus der Ruhe bringen könnte.

Umso mehr waren alle geschockt, als Daniela mit der Wahrheit rausrückte. Sie hatte vor nicht ganz 2 Jahren einen traumatischen Arztbesuch, der sie bis heute begleitet.

Schockmoment bei Routineuntersuchung

Bei einer normalen Untersuchung ihrer Brüste entdeckt der Frauenarzt etwas Ungewöhnliches in ihrer linken Brust "In dem Moment habe ich aufgehört zu atmen", so die Blondine.

Zum Glück stellte sich heraus, dass es eine harmlose ungefährliche Zyste war, dennoch sitzt der Schock bis heute noch tief. Daniela hat seither panische Angst vor Arztbesuchen und schafft es nur schwer zu den regelmäßigen Routineuntersuchungen. - Kontraproduktiv!

Denn nur durch regelmäßige Kontrollbesuche können ernsthafte Krankheiten früh erkannt und schnellstmöglich behandelt werden.

Deshalb: regelmäßig durchchecken und durchatmen!

(EH)

Apres-Ski nur für Geimpfte?

Kurz stellt 1-G in Aussicht

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Impfgegner stürmen Krankenhaus

Heftige Bilder in Schweizer Spital

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!