ID Austria statt Handysignatur

Viel Kritik an Umstellung

(15.03.2022) Bye Bye, Handysignatur! Ab Sommer soll es mit “ID Austria“ eine neue Art Digital-Ausweis fürs Smartphone geben. Dabei soll es sich um eine Plattform handeln, über die Ausweise am Handy verfügbar werden – zum Beispiel der Führerschein. Wer bereits eine Handysignatur besitzt, soll demnach ganz einfach online umsteigen können.

Das stimmt aber offenbar nur teilweise: Denn wer die Anmeldung zur Handysignatur nicht bei einer Behörde vorgenommen hat, der muss nochmals extra aufs Amt. Sehr mühsam, sagen viele User. Zudem haben Datenschützer Bedenken, wie sicher das neue Tool ist. Gerade hochsensible Daten wie Ausweise dürfen auf keinen Fall in fremde Hände gelangen.

(mc)

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer