IKEA: "Malm"-Kommode gefährlich?

(25.07.2015) Vergiss ja nicht, deine Möbel an der Wand zu befestigen! Vor allem schwere Kommoden oder Bücherregale, denn sie könnten dich erschlagen! Genau das ist in den USA zwei kleinen Kindern passiert. Sie sollen unter einer nicht befestigen Kommode von IKEA, begraben worden und gestorben sein. In den sozialen Netzwerken herrscht jetzt große Aufregung. Wie gefährlich ist die Kommode wirklich?

IKEA-Sprecherin Barbara Riedl:
"Jede Kommode ist sicher, wenn sie vernünftig befestigt ist. Bei uns ist es so, dass seit vielen Jahren bei jeder Kommode Wandbefestigungen automatisch dazugepackt sind und beschrieben ist, wie das verwendet werden soll. Wenn Sie auf unsere Webseite schauen, steht drinnen: 'Das Produkt muss mit dem beigepackten Kippschutz an der Wand verankert werden, damit das nicht kippt, falls ein Kind versucht daran hochzuklettern oder sich drauf zuhängen!'"

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß