IKEA ruft Elektroscooter zurück

(02.07.2018) Achtung, Ikea ruft jetzt den PENDLA Elektroscooter zurück! Der Grund für den Rückruf ist, dass das Trittbrett des Scooters brechen kann. Bei einigen Vorfällen ist es dabei neben Stürzen auch zu Verletzungen gekommen. Der Scooter ist seit einem Jahr auf dem Markt und wurde neben Österreich auch in Schweden, Island und Portugal verkauft.

IKEA ruft Elektroscooter zurück 1

Hast du den PENDLA Scooter daheim, dann bring ihn bitte zurück. Barbara Riedl von IKEA:
"Wie bei jedem Rückruf bekommen die Kunden den gesamten Kaufpreis zurück. Eine Rechnung ist dafür nicht erforderlich. Uns ist es einfach wichtig, dass nichts passiert. Auch wenn die Kunden den Scooter gerne mögen, sollten sie ihn bitte trotzdem zurückbringen."

Aus für Maske im Unterricht

Lehrer: "Gemischte Gefühle"

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette