Glücksspielrazzia in Österreich

Größte Aktion aller Zeiten!

(23.05.2019) Es hat jetzt eine Mega-Razzia gegen illegales Glücksspiel gegeben. Die Polizei hat mit mehr als 300 Beamten in mehreren Bundesländern zugeschlagen. Die Aktion ist unter dem Namen "Operation Joker" gelaufen. In Niederösterreich wurde eine Halle mit 600 Automaten, eine Art Nachschublager für zwielichtige Hinterzimmer-Lokale – ausgehoben. Sechs Menschen wurden dabei verhaftet – und es wurde viel Kohle gefunden.

Vincenz Kriegs-Au vom Bundeskriminalamt sagt dazu: „Es ging sogar soweit, dass die Kollegen extra Geldzählmaschinen anfordern mussten, da es sonst viel zu lange gedauert hätte, die ganzen kleinen Scheine zu zählen. Es ist wirklich der größte Schlag, gegen organisiertes illegales Glücksspiel, den wir jemals durchgeführt haben.“

Beschlagnahmt wurden 254.000 Euro Bargeld, sowie Gold- und Silberbarren im Wert von 128.000 Euro.

DFB-Team als Boyband

nicht nur am Ball Talente

Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

Viele pfeifen auf 2. Impfung

Ärzte schlagen schon Alarm

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW