Im Schnitzelrestaurant geboren

Baby wollte nicht warten

Diese Story kann Baby Matilda später ihr ganzes Leben lang erzählen, denn ihre Geburt ist etwas anders verlaufen als geplant! Matilda ist nämlich zwischen Schnitzeln und Pommes geboren worden.

Krass! Eine 34-jährige Hamburgerin hat ihr Baby in einem Schnitzel-Restaurant zur Welt gebracht. Die Hochschwangere soll mit ihrer Familie gerade beim Essen gewesen sein, als plötzlich die Wehen eingesetzt haben.

Dann musste alles ganz schnell gehen, denn die kleine Matilda war am Weg! Die außergewöhnliche Entbindung hat nicht länger als 20 Minuten gedauert. Völlig gesund ist das Baby schließlich auf die Welt gekommen. Ob es danach noch eine Runde Schnitzel zur Feier des Tages gegeben hat?

Urlaubsgeld-Umfrage: Was tun?

Shoppen, Urlaub oder Sparen?

Zaubertrick geht schief!

Magier wird vermisst

Tausende beten für Kurz

So reagiert 'das Netz'!

Tierquäler auf Snapchat

Wer ist dieser Katzenquäler?

+++ E I L T +++

Strache nimmt Mandat nicht an

In der Stadt: Hund gegrillt

Passanten sind schockiert

Stolperfalle E-Scooter

Verstell Blinden nicht den Weg

Mochovce 3 gestoppt: Party

Komm vorbei und feier mit