Im Schnitzelrestaurant geboren

Baby wollte nicht warten

Diese Story kann Baby Matilda später ihr ganzes Leben lang erzählen, denn ihre Geburt ist etwas anders verlaufen als geplant! Matilda ist nämlich zwischen Schnitzeln und Pommes geboren worden.

Krass! Eine 34-jährige Hamburgerin hat ihr Baby in einem Schnitzel-Restaurant zur Welt gebracht. Die Hochschwangere soll mit ihrer Familie gerade beim Essen gewesen sein, als plötzlich die Wehen eingesetzt haben.

Dann musste alles ganz schnell gehen, denn die kleine Matilda war am Weg! Die außergewöhnliche Entbindung hat nicht länger als 20 Minuten gedauert. Völlig gesund ist das Baby schließlich auf die Welt gekommen. Ob es danach noch eine Runde Schnitzel zur Feier des Tages gegeben hat?

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher