Im Schnitzelrestaurant geboren

Baby wollte nicht warten

(06.03.2019) Diese Story kann Baby Matilda später ihr ganzes Leben lang erzählen, denn ihre Geburt ist etwas anders verlaufen als geplant! Matilda ist nämlich zwischen Schnitzeln und Pommes geboren worden.

Krass! Eine 34-jährige Hamburgerin hat ihr Baby in einem Schnitzel-Restaurant zur Welt gebracht. Die Hochschwangere soll mit ihrer Familie gerade beim Essen gewesen sein, als plötzlich die Wehen eingesetzt haben.

Dann musste alles ganz schnell gehen, denn die kleine Matilda war am Weg! Die außergewöhnliche Entbindung hat nicht länger als 20 Minuten gedauert. Völlig gesund ist das Baby schließlich auf die Welt gekommen. Ob es danach noch eine Runde Schnitzel zur Feier des Tages gegeben hat?

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial