Immer mehr Flüge gestrichen

Personalmangel + CoV = Chaos

(28.06.2022) Eh schon kaum Personal und dann auch noch steigende Corona-Zahlen! Das Chaos auf Europas Flughäfen wird immer größer. Am Wochenende sind wieder tausende Flüge gecancelt worden, stundelanges Warten vor Check-Ins und Gepäckabgaben sind wieder die Folge gewesen. Auch in Wien-Schwechat sind rund 100 Flüge ausgefallen, heute Montag werden weitere 19 Flüge gecancelt. Meist handelt es sich um Städteflüge nach Berlin, Stuttgart, Zürich oder Barcelona. Das Problem: Das ohnehin schon viel zu wenige Personal fällt jetzt auch noch mit Corona-Infektionen aus.

Luftfahrtjournalist Gerald Aigner:
“Die Personaldecke ist einfach viel zu dünn, um jetzt auch noch Krankenstände zu verkraften. Das ist wirklich ein Riesenproblem, das seinen Höhepunkt erst während der Ferien erreichen wird.“

(mc)

Polit-Tragödie: Jenewein

Offenbar Suizid-Versuch!

Trump gegen LGBTQ-Rechte

Bildungsministerium abschaffen

Frau stürzt aus Hochschaubahn

57-Jährige tödlich verletzt

Hass im Netz

Eigene Staatsanwaltschaft?

15-Jährige von Zug erfasst

Notarztteam kämpft vergeblich

Angriffe auf Atomkraftwerk

Russland bestreitet Schuld

Unwetter in Tirol

Murenabgänge und Chaos

Heißester Tag des Jahres

NÖ: 38,7 Grad in Seibersdorf