Impfen in der EU ab 27.12

laut Von der Leyen

(17.12.2020) In der Europäischen Union sollen nach Angaben von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die ersten Menschen ab 27. Dezember gegen Corona geimpft werden. Das gab sie auf Twitter bekannt. Demnach soll die Impfung EU-weit am 27., 28. und 29. Dezember gestartet werden. "Wir schützen gemeinsam unsere Bürger", schrieb Von der Leyen.

Die Europäische Arzneimittelagentur EMA will am Montag (21. Dezember) über die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Pfizer und Biontech entscheiden. Laut dem deutschen Gesundheitsminister Jens Spahn wird der Impfstoff gleichzeitig an alle EU-Mitgliedstaaten ausgeliefert, berichtete die dpa.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hatte am Rande einer Pressekonferenz am Vormittag gesagt, dass das Lieferdatum des Serums noch offen sei. Er rechnet jedenfalls mit einer ersten Impfung noch in diesem Jahr. Alle seien um einen raschen Start bemüht.

(apa/ak)

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"

EMA prüft Thrombosefälle nach

Johnson & Johnson-Impfung

WHO empfiehlt keinen Wechsel

zwischen Impfstoffen

ÖVP will Strafen für

Masken-Verweigerer im Parlament