Impfmuffel: E-Impfpass gefordert

(07.03.2018) Kommt jetzt der elektronische Impfpass? Keuchhusten, Masern und Co. feiern ja ein trauriges Comeback. Schuld ist laut Ärzten unsere sinkende Impfmoral...

Impfmuffel: E-Impfpass gefordert 2

Impfgegner teilen ja im Netz fleißig Beiträge über Nebenwirkungen und sogar Verschwörungstheorien rund ums Impfen. Das verunsichert viele, daher wird auf Auffrischungen lieber verzichtet.

Jetzt werden Gegen-Maßnahmen geplant...

Impfmuffel: E-Impfpass gefordert 3

Ideal wäre laut Experten der elektronische Impfpass. Dank diesem könnte man beispielsweise große Impflücken in bestimmten Regionen erkennen und gegensteuern.

Man könnte die Bürger dank E-Impfpass aber auch ans Impfen erinnern...

Impfmuffel: E-Impfpass gefordert 4

Denn nicht alle verzichten bewusst aufs Impfen, sagt Ursula Wiedermann-Schmidt von der MedUni Wien: "Viele Erwachsene glauben, dass sie gewisse Impfungen nur als Kind brauchen. Da wäre der elektronische Impfpass ein tolles Mittel, um die Menschen an die Auffrischungsimpfung zu erinnern."

EU-Gesundheitsbehörde

Warnungen vor Delta Variante

Eurofighter: Alarmstart

Kein Kontakt zu Flugzeug

Hai-Angriff auf Vogel

Touristen schockiert

Angekettet auf Bahngleis!

Hund überlebt dank Zugbremsung

Spiderman trifft Papst

sorgt für Aufsehen

Nach 1 Corona-Fall:

Stadt verordnet Maßnahmen

Spanferkel Statue ärgerlich

Tierschützer laufen Sturm

Wega Einsatz nach Streit

PKW-Lenker und Waffen