In Öffentlichkeit masturbiert

Mann wird festgenommen

(08.08.2022) Gestern Nachmittag hat die Polizei im Wiener Gemeindebezirk Wieden einen 54-Jährigen festgenommen, weil er keine Aufenthaltsberechtigung für Österreich hat. Doch die Beamten werden aus einem ganz anderen Grund auf den Mann aufmerksam. Dieser soll sich nämlich zuerst vor einem Mehrparteienhaus entkleidet und dann begonnen haben zu onanieren. Der 54-Jährige macht danach im Innenhof des Gebäudes weiter. Der Mann wird angezeigt.

(DS)

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz