Indien: Jeans-Verbot für Mädchen

(31.03.2014) Kopfschütteln über irre Kleidungsvorschriften in Indien. In mehr als 50 Dörfern im Norden des Landes dürfen Mädchen keine Jeans mehr tragen. Die genaue Begründung ist unklar. Doch die indischen Dorfräte werden immer wieder wegen ihrer Eingriffe in die Lebensweise der Menschen kritisiert. Vor allem Frauen und Mädchen sind in Indien ja extrem benachteiligt. Hilfsorganisationen aus aller Welt bemühen sich um Veränderung.

Daniel Seller von „care.at“:
“Es ist ein sehr langwieriger Prozess. Wir reden hier von mehr als 1 Milliarde Menschen. Natürlich konzentrieren sich die Projekte auf Mädchen und Frauen, aber die gesamte Bevölkerung muss eingebunden werden. Nur so können wir Schritt für Schritt für Gleichstellung sorgen.“

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt