Indien: Jeans-Verbot für Mädchen

(31.03.2014) Kopfschütteln über irre Kleidungsvorschriften in Indien. In mehr als 50 Dörfern im Norden des Landes dürfen Mädchen keine Jeans mehr tragen. Die genaue Begründung ist unklar. Doch die indischen Dorfräte werden immer wieder wegen ihrer Eingriffe in die Lebensweise der Menschen kritisiert. Vor allem Frauen und Mädchen sind in Indien ja extrem benachteiligt. Hilfsorganisationen aus aller Welt bemühen sich um Veränderung.

Daniel Seller von „care.at“:
“Es ist ein sehr langwieriger Prozess. Wir reden hier von mehr als 1 Milliarde Menschen. Natürlich konzentrieren sich die Projekte auf Mädchen und Frauen, aber die gesamte Bevölkerung muss eingebunden werden. Nur so können wir Schritt für Schritt für Gleichstellung sorgen.“

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum