Infizierte Bewerbungsmails im Umlauf

(06.09.2018) Achtung, Fake-Bewerbungen sind im Umlauf. In den Personalabteilungen zahlreicher Firmen gehen Mails ein, die als Bewerbungen getarnt sind. Im Anhang versteckt sich ein Trojaner, der den PC lahmlegt. Fürs Entsperren verlangen die Kriminellen Lösegeld.

Zu erkennen sind die Mails unter anderem daran, dass sich eine exe-Datei im Anhang befindet (üblich bei Bewerbungen wären doc- oder pdf-Files). Bei den bisher bekannt gewordenen Mails lautete die Betreffzeile stets: Bewerbung auf die ausgeschriebene Stelle. Echte Bewerber würden hingegen üblicherweise die konkrete Stelle im Betreff benennen.

Sollte es dennoch passiert sein, dass der Anhang geöffnet und der PC gesperrt wurde - geh nicht auf die Forderungen der Kriminellen ein, sondern informier die Polizei!

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?