Infizierte Bewerbungsmails im Umlauf

(06.09.2018) Achtung, Fake-Bewerbungen sind im Umlauf. In den Personalabteilungen zahlreicher Firmen gehen Mails ein, die als Bewerbungen getarnt sind. Im Anhang versteckt sich ein Trojaner, der den PC lahmlegt. Fürs Entsperren verlangen die Kriminellen Lösegeld.

Zu erkennen sind die Mails unter anderem daran, dass sich eine exe-Datei im Anhang befindet (üblich bei Bewerbungen wären doc- oder pdf-Files). Bei den bisher bekannt gewordenen Mails lautete die Betreffzeile stets: Bewerbung auf die ausgeschriebene Stelle. Echte Bewerber würden hingegen üblicherweise die konkrete Stelle im Betreff benennen.

Sollte es dennoch passiert sein, dass der Anhang geöffnet und der PC gesperrt wurde - geh nicht auf die Forderungen der Kriminellen ein, sondern informier die Polizei!

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker

Kärnten: Brutale Home Invasion

Fahndung nach vier Tätern