Infizierte Bewerbungsmails im Umlauf

(06.09.2018) Achtung, Fake-Bewerbungen sind im Umlauf. In den Personalabteilungen zahlreicher Firmen gehen Mails ein, die als Bewerbungen getarnt sind. Im Anhang versteckt sich ein Trojaner, der den PC lahmlegt. Fürs Entsperren verlangen die Kriminellen Lösegeld.

Zu erkennen sind die Mails unter anderem daran, dass sich eine exe-Datei im Anhang befindet (üblich bei Bewerbungen wären doc- oder pdf-Files). Bei den bisher bekannt gewordenen Mails lautete die Betreffzeile stets: Bewerbung auf die ausgeschriebene Stelle. Echte Bewerber würden hingegen üblicherweise die konkrete Stelle im Betreff benennen.

Sollte es dennoch passiert sein, dass der Anhang geöffnet und der PC gesperrt wurde - geh nicht auf die Forderungen der Kriminellen ein, sondern informier die Polizei!

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien