Infos für alle Erstwähler

Du bist 16? Ab zur Wahl!

(10.09.2019) Du bist 16 Jahre alt? Dann darfst du jetzt das erste Mal zur Wahl gehen. Am 29. September 2019 wird der Nationalrat neu gewählt und rechtzeitig dazu hat das Parlament einen kompakten Informationsfolder als Überblick für alle Erstwähler zusammengestellt. Wenn du dir also nicht sicher bist, wie die erste Wahl genau abläuft, findest du hier noch einmal alle Infos. Den Folder kannst du dir bestellen oder auch hier online ansehen.

Darin checkst du dir alle Infos zum genauen Ablauf der Stimmenabgabe sowie zu den rechtlichen Prinzipien der Wahl. Die Folder liegen zur freien Entnahme auf, unter anderem bei den Infopoints des Parlaments, in der Demokratiewerkstatt sowie bei der Nationalratssitzung im September. Über info@parlament.gv.at kannst du die Folder auch bestellen.

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka bezeichnet das Wählen mit 16, das seit dem Jahr 2007 in Österreich auf Bundesebene möglich ist, als Erfolgsgeschichte: "Österreich nimmt damit eine Vorreiterrolle in Europa ein, die das politische Interesse der Jugendlichen steigert", sagt Sobotka.

Er meint, dass dieser Zeitpunkt der demokratischen Mitbestimmung langfristig positive Auswirkungen auf die Einstellung zur und das Bewusstsein für Politik und die damit verbundene Verantwortung innerhalb der Gesellschaft habe. "Umso bedeutsamer ist es, das erforderliche Wissen zu den Wahlmodalitäten sowie zu den demokratischen Rechten des einzelnen, die damit einher gehen, aus erster Hand vermittelt zu bekommen", sagt der Nationalratspräsident.

BKA fahndet nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg