Musst du alle Insta-Pics löschen?

User sind vewirrt!

(21.08.2019) Instagram verwendet deine Fotos bald gegen dich! Dieser Satz wird jetzt im Netz laut und verschreckt viele User. Einige Stars teilen das Bild, auf dem angeblich neue Regeln der Social-Media-App genau beschrieben sind. Damit verbreiten sie große Panik, das Pic geht viral und jeder fragt sich, was es mit den Infos auf sich hat.

Im Posting heißt es, dass es eine neue Instagram-Regel geben soll: Die Plattform dürfe all deine Fotos verwenden. Sogar Nachrichten, die gelöscht wurden, sollen betroffen sein. In diesem Posting wird davor gewarnt, dass diese Fotos vor Gericht gegen dich verwendet werden können!. Alles, was du postest und je gepostet hast, gehört Instagram, so das Posting. Um sich davor zu schützen, soll jeder User dieses Bild teilen. Dann tritt die Regel angeblich außer Kraft.

Die Verwirrung unter Usern ist perfekt! Aber jetzt hat sich offiziell Instagram dazu gemeldet. Stephanie Otway, Brand Communications Manager von Instagram sagt ganz klar: Bullshit! Dieser Text ist fake. Instagram plane nichts in die Richtung, die Meldung sei einfach nur erfunden.

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters