Instagram ist ein Mega-Datensauger

smartphone handy instagram 611

Instagram ist ein echter Datenfresser! Wer die Smartphone-App des Bilderdienstes fleißig nutzt, hat in kürzester Zeit sein Datenvolumen verbraucht. Das zeigt eine aktuelle Erhebung des Vergleichsportals “teltarif.de“. Wer kein WLAN in der Nähe hat, sollte aufpassen. Schon das Durchscrollen durch die Vorschaubilder und Videos leert dein mobiles Datenvolumen in kürzester Zeit.

Jasmin Keye von teltarif.de:
“Wenn man die Instagram-App jeden Tag 30 Minuten lang nutzt, hat man in nur zwei Wochen bereits 3 Gigabyte verbraucht. Da hat man aber noch kein einziges Fotos selbst hochgeladen und auch keine anderen Sozialen Netzwerke genutzt. Einzig und allein das Ansehen der Vorschaubilder verbraucht schon so viel.“

Kuh tötet Touristin

So viel muss der Bauer zahlen

Das sind Hollywoods-Traumpaare

Top 3 sind echte Dauerbrenner

Sauf-Unterricht für Schüler

Teenies werden abgefüllt

Größte Biene der Welt

O-M-G!!!!

Nach Friseur komplett entstellt

Frau will Schmerzensgeld

Steak aus dem 3-D-Drucker?

Ähm, lecker? Mahlzeit!