Instagram: Neues Tool gegen Hass

(28.09.2017) Dickes Lob gibt es für zwei neue Funktionen auf Instagram! Wer sein Profil auf “öffentlich“ stehen hat, kann jetzt ganz gezielt die Kommentare von einzelnen Usern blockieren. Ein wichtiger Schritt gegen Hass, Hetze und Mobbing. Wer dich also beleidigt, den kannst du jetzt ganz einfach blockieren.

Wie du einen User blockierst, das liest du weiter unten!

Instagram: Neues Tool gegen Hass 2

• Gehe auf deine Einstellungen

• Jetzt klicke auf “Kommentare“

• Jetzt auf “ Kommentare blockieren von“

• Jetzt kannst du die Namen der User eintippen und sie blockieren

Zweite, wichtige Neuerung: Es gibt jetzt eine Meldefunktion bei Live-Videos. Wenn du dir also um einen User, der ein Live-Video streamt, Sorgen machst, dann kannst du das schnell und anonym melden. Instagram wird diesem User dann Hilfe anbieten.

Social-Media-Expertin Sabrina Hanneman:
“Leider kommt es immer wieder vor, dass User sich vor laufender Kamera etwas antun wollen. Oft begeben sie sich auch einfach aus Übermut in sehr gefährliche Situationen. Es ist daher gut, dass Instagram diese Meldefunktion eingeführt hat.“

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku