Instagram-Wirbel um Hillary

(30.07.2016) Instagram-Wirbel um eine halbnackte Hillary Clinton. In einem Vorort von Melbourne in Australien hat ein Sprayer die US-Präsidentschaftskandidatin in einem sehr knappen Badeanzug abgebildet.

Das sorgt nicht nur in der Stadt für Aufregung, sondern auch auf Instagram. Der Sprayer hat nämlich ein Foto davon gepostet. Daraufhin wurde sein Account gelöscht.

Für ihn sei das eine Katastrophe, sagt der Sprayer im Interview mit dem örtlichen Radiosender 3AW. Er habe 110.000 Follower gehabt und nun diese Möglichkeit zur Verbreitung seiner Kunst verloren.

Die neue DSDS-Jury ist da!

Silbereisen folgt auf Bohlen!!

Vater zerrt Sohn vor Gericht

Will nicht Alimente zahlen

Vermiest uns Delta den Sommer?

Mutation auf dem Vormarsch

Wildschweine stürmen Strand!

Schock bei Urlaubern

Kind (3) von Balkon gestürzt

Schwer verletzt ins Spital

"Schneewittchen" wird real!

Mit toller Hauptdarstellerin

Flitzer mit Regenbogenfahne

Aufregung bei EM-Spiel

Hafturlaub!

Serienstar aus Haft entlassen