Instagrammerin streamt eigenen Tod

(03.07.2017) Bei diesem Video fehlen einem die Worte: Eine junge Instagrammerin aus der Ukraine hat ihren eigenen Tod live gestreamt. Die 16-jährige Sofia Magerko ist Gewinnerin eines Schönheitsbewerbs und betreibt seither einen recht erfolgreichen Instagram-Kanal. Vor kurzem hat sie mitten in der Nacht eine Spritztour mit einer Freundin gemacht - ihre Follower konnten live dabei sein.

Die Mädchen waren offensichtlich zu schnell unterwegs und haben sogar Alkohol getrunken. Plötzlich ist das Auto gegen eine Laterne gekracht – nach kurzer Stille, eilen zwei Männer zu Hilfe. Obwohl die Ersthelfer sofort die Rettung alarmieren, kommt für Sofia und ihre 24-jährige Freundin jede Hilfe zu spät.

Hund in heißem Auto gelassen

Mann sieht keine Schuld

16-Jährige fast vergewaltigt

in Linz

Zusammenstoß mit Straßenbahn

Zweijährige schwer verletzt

Tschetschenische Sittenpolizei

6 Verhaftungen

Nachwuchs bei den Erdmännchen

Ab nach Schönbrunn

Rettung von Baby-Eichkätzchen

Wie süß sind die bitte?

Streit um Murmeltiere

Frau spuckt, Mann schubst

NÖ: Wohnwagen in Flammen

Mega-Rauchsäule