Instasit: Neuer Instagram-Trend!

(09.01.2017) Jetzt wird nur mehr gesessen: „Instasit“ ist der neue Trend auf Instagram. Bei der neuen Pose stehen User jetzt nicht mehr vorm Spiegel, sondern sie sitzen gemütlich auf dem Boden und lassen so ein Pic von sich knipsen.

Stars wie Kylie Jenner und Co. machen es vor. Warum ist das Sitzen jetzt so angesagt? Das hab ich Bloggerin Vicky Heiler aus Wien gefragt:
"Gerade im Modebereich ist es halt toll, um den ganzen Style und die Accessoires zu zeigen. Also welchen Pulli trägt man, wie kombiniert man die Teile. Es ist ein kleiner Einblick ins Outfit. Man sieht halt auch im Sitzen von oben fotografiert sehr vorteilhaft aus. Das macht schlanke Beine, ist quasi ein guter "Ankle" wie man so sagt."

Der neue Trend ist sicher schon in den Startlöchern, weil man muss sich immer wieder was neues auf Instagram einfallen lassen, sagt Bloggerin Vicky Heiler:
"Natürlich ist einmal das angesagt, dann das. Was immer gut geht ist das "From where I stand", wo man seine Füße von oben fotografiert. Das "Instasit" ist dazu eine gute Alternative. Natürlich sollte man sich immer wieder etwas Neues einfallen lassen. Das passiert am besten automatisch und authentisch, denn Insta soll ja einen Einblick in den Alltag bieten."

Auch heimische Bloggerinnen setzten auf den Trend:

662 Corona-Neuinfektionen

Zahlen weiter hoch

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt