Intel warnt vor eigenen Updates

computer laptop 611

(24.01.2018) Intel warnt vor seinen eigenen Software-Updates! Mit diesen hätten ja die Mega-Sicherheitslücken in den Prozessoren geschlossen werden sollen.

Doch die Updates seien fehlerhaft, sagt Intel selbst...

Intel warnt vor eigenen Updates 2

Viele User sollen sich beschwert haben, dass die Updates die Computer verlangsamen würden. Die Geräte müssten auch deutlich öfter hochgefahren werden.

Die Nutzer spotten, IT-Experten nehmen Intel aber in Schutz...

Intel warnt vor eigenen Updates 3

Intel sei da wirklich nicht zu beneiden, sagt IT-Security-Experte Joe Pichlmayr:
"Auf der einen Seite wird auf Intel massiv Druck ausgeübt, damit die Lücke geschlossen wird. Auf der anderen Seite weiß jeder, dass das nicht so einfach geht. Das ist unglaublich kompliziert, weil sämtliche Programme da dranhängen."

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €

22 Uhr: Privatparty-Boom?

Sorge um frühe Sperrstunde

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff