Internet: 90 Prozent schon online

(19.10.2017) Nicht nur wir Jungen sind online, auch bei Oma und Opa wird das Internet immer beliebter! Das zeigt jetzt eine aktuelle Untersuchung der Statistik Austria. Menschen unter 45 Jahren haben praktisch alle Internetzugang, aber auch bei den 65- bis 74-Jährigen ist es inzwischen mehr als die Hälfte! Jugendliche sind im Web vor allem in sozialen Netzwerken unterwegs.

Internet: 90 Prozent schon online 1

Durchschnittlich 40 Prozent der User telefonieren auch online, also via FaceTime, WhatsApp oder Skype, so Nina Djahangiri von der Statistik Austria:

"Bei den 65- bis 74-Jährigen haben wir schon 30 Prozent der User, die übers Internet telefonieren. Den höchsten Prozentanteil weisen hier jedoch die 16- bis 24-Jährigen auf mit 55 Prozent."

Internet: 90 Prozent schon online 2

Auch das Lesen von Nachrichten im Internet wird immer attraktiver. Sieben von zehn Usern informieren sich online über das Weltgeschehen.

Die 16- bis 24-Jährigen weisen mit 78 Prozent den höchsten Prozentsatz auf. Aber auch schon mehr als die Hälfte der 65- bis 74-Jährigen lesen Nachrichten im Internet.

Internet: 90 Prozent schon online 3

Es gibt auch immer mehr Online-Shopper. Das Einkaufen übers Internet wird durch das orts- und zeitunabhängige Bestellen und die immer smarteren Geräte für die User immer attraktiver.

Mittlerweile gibt es 62 Prozent Online-Shopper. Die Altersgruppe der 16- bis 24-Jährigen weist hier ebenso mit 87 Prozent den höchsten Anteil auf.

Impfstoff aus Österreich?

Valneva auf gutem Weg

Ausreisekontrollen in Salzburg

Hohe Zahlen in drei Gemeinden

U-Ausschuss gegen ÖVP

Kein Einspruch von Grünen

Insektenburger im Angebot

Klimafreundliche Alternative

Mutter fällt mit Baby in Schacht

Sie war abgelenkt am Handy!

Sex-Bakterien bedrohen Koalas

Impfkampagne wurde gestartet

Sprit: Bald 2 Euro pro Liter?

ARBÖ: "Preise steigen noch"

Überdosierte Medikamente?

Software-Panne bei E-Medikation