Trend: 3D-Tattoos

(26.02.2014) Facebook, Instagram und Co. werden derzeit mit Bildern von 3D-Tattos geflutet! Immer mehr Menschen teilen ihre Körperkunst. Dabei handelt es sich um Tattoos, die das Motiv sehr realistisch aussehen lassen. Ob Augen, die aus der Schulter schauen oder Spinnen die über die Haut krabbeln.

Ein Trend zu den 3D-Tattoos ist eindeutig zu erkennen, sagt die Tätowiererin Monika Weber zu KRONEHIT:
“Es ist schon so, dass derzeit ein sehr starker Hyperrealismus-Trend herrscht. Wenn man jetzt beispielsweise einen Schmetterling hernimmt, der auf der Schulter sitzt, dann wird einfach darunter ein Schatten gestochen. Dann sieht der Schmetterling einfach vollkommen echt und real aus. Viele wollen eben etwas komplett Reales, soweit das mit einem Tattoo eben darstellbar ist.“

Hier siehst du einige Bilder von 3D-Tattoos!
Hier kommst du zu einer 3D-Tattoo-Facebook Gruppe

CoV-Ampel: 21 Bezirke auf Rot

fast ganz Ö betroffen

Mikroplastik in Babyflaschen

Forscher schlagen Alarm

Grüner Labrador-Welpe

entzückt das Netz

Verbot von Face-Shields

mit Übergangsfrist

Equal Pay Day 2020

Ab heute arbeiten Frauen gratis

Gedränge beim Lift

sorgt für Aufregung

"Facebook Dating"

neue Dating App

Toter bei Impfstoffstudie

bekam Placebo