Trend: 3D-Tattoos

(26.02.2014) Facebook, Instagram und Co. werden derzeit mit Bildern von 3D-Tattos geflutet! Immer mehr Menschen teilen ihre Körperkunst. Dabei handelt es sich um Tattoos, die das Motiv sehr realistisch aussehen lassen. Ob Augen, die aus der Schulter schauen oder Spinnen die über die Haut krabbeln.

Ein Trend zu den 3D-Tattoos ist eindeutig zu erkennen, sagt die Tätowiererin Monika Weber zu KRONEHIT:
“Es ist schon so, dass derzeit ein sehr starker Hyperrealismus-Trend herrscht. Wenn man jetzt beispielsweise einen Schmetterling hernimmt, der auf der Schulter sitzt, dann wird einfach darunter ein Schatten gestochen. Dann sieht der Schmetterling einfach vollkommen echt und real aus. Viele wollen eben etwas komplett Reales, soweit das mit einem Tattoo eben darstellbar ist.“

Hier siehst du einige Bilder von 3D-Tattoos!
Hier kommst du zu einer 3D-Tattoo-Facebook Gruppe

Aus für Lobautunnel

Gewessler bestätigt

Triagen finden bereits statt

laut Gesundheitsminister

The Kelly Family

Angelo Kellys Sprössling

The return of Magic Mike!

Letzter Tanz als "Magic Mike"

"Warnstreik": Polizei alarmiert

Aufruf in Sozialen Medien

Tote Frau in Kellerabteil

Wien: Fahndung nach Partner

Omikron: Infizierter im Zug

Positiver fährt von DE nach Tirol

Impfpflicht: Experten-Gipfel

FPÖ fordert VfGH Eilverfahren