Trend: 3D-Tattoos

(26.02.2014) Facebook, Instagram und Co. werden derzeit mit Bildern von 3D-Tattos geflutet! Immer mehr Menschen teilen ihre Körperkunst. Dabei handelt es sich um Tattoos, die das Motiv sehr realistisch aussehen lassen. Ob Augen, die aus der Schulter schauen oder Spinnen die über die Haut krabbeln.

Ein Trend zu den 3D-Tattoos ist eindeutig zu erkennen, sagt die Tätowiererin Monika Weber zu KRONEHIT:
“Es ist schon so, dass derzeit ein sehr starker Hyperrealismus-Trend herrscht. Wenn man jetzt beispielsweise einen Schmetterling hernimmt, der auf der Schulter sitzt, dann wird einfach darunter ein Schatten gestochen. Dann sieht der Schmetterling einfach vollkommen echt und real aus. Viele wollen eben etwas komplett Reales, soweit das mit einem Tattoo eben darstellbar ist.“

Hier siehst du einige Bilder von 3D-Tattoos!
Hier kommst du zu einer 3D-Tattoo-Facebook Gruppe

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt