Intim-Waxing in der Auslage?

(11.01.2017) Mal ehrlich: Würdest du deine Intimzone enthaaren lassen, wenn dabei jemand durchs Fenster schauen könnte? Für Riesenwirbel sorgt das Facebook-Live-Video der Wiener Schönheitssalon-Besitzerin Katja Wagner. Die ehemalige Miss Earth Österreich hat vom Arbeitsinspektorat ein vernichtendes Zeugnis bekommen. In ihrem Salon herrsche Chaos, gefordert wird unter anderem der Einbau von Fenstern. Und zwar in den Räumen, in denen Intim-Waxing-Behandlungen stattfinden.

Im Video wehrt sich Wagner gegen die Vorwürfe und kündigt bereits an, auf keinen Fall umzubauen:

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol