iPhone 14 ist da!

Was kann das neue Modell?

(08.09.2022) Alle Apple Fans können sich freuen: Gestern wurde die brandneue iPhone-Generation vorgestellt und die Geräte haben einiges zu bieten! Denn anders als in den letzten Jahren hat sich diesmal gegenüber des Vorgängermodells so einiges verändert. Das trifft aber größtenteils nur auf das iPhone 14 Pro und Pro Max zu. Neben dem Einbau des aktuellen A16 Bionic Chip's, der diesmal auf die erweiterte Serie beschränkt bleibt, verspricht Apple viele weitere exklusive Features!

Völlig neues Design

Die neuen iPhones sind in den Farben Space Black, Gold, Silver und erstmalig, Deep Purple, erhältlich. Der nervige Balken-Notch wird entgegen so mancher Spekulationen zwar nicht komplett verschwinden, allerdings ist er beim iPhone 14 Pro und Pro Max kein bloßes Designmakel mehr, sondern erfüllt auch bestimmte Funktionen. Mit der neuen Aufmachung sollen damit Anrufe entgegengenommen werden, Musik gehört oder das Navigationssystem gesteuert werden können.

Verbesserte Kamera

Das reguläre iPhone 14 und auch das Plus-Modell werden mit der Vorjahreskamera ausgestattet. Diese haben weiterhin zwei Linsen mit jeweils 12 Megapixel. Die Pro-Serie bekommt ein gigantisches Upgrade: Sie besitzen ein zusätzliches Objektiv mit dreifachem optischen Zoom und die Auflösung wurde auf satte 48 Megapixel angehoben! Die Sensorgröße wurde um rund 65 Prozent erhöht, das soll die Qualität der Aufnahmen vor allem bei schlechten Lichtbedingungen verbessern.

Always On Display

Die beiden Pro-Modelle erhalten das brandneue Always On Display. Damit werden Benachrichtigungen und das Wallpaper dauerhaft aufleuchten, der Bildschirm lässt sich nicht mehr abdrehen.

Notfunk per Satellit

Eine weitere Funktion, die auf allen neuen iPhone Modellen eingeführt wird, soll es ermöglichen, Notfallsignale via Satelliten auszusenden. Bekannte oder auch Einsatzkräfte erhalten dann eine automatische Nachricht, direkt aus dem Weltraum. Ziemlich cool, nicht wahr? Das Feature gibt's vorerst aber leider nur in den USA und in Kanada. Ebenso beinhalten die neuen iPhones eine automatische Unfallerkennung. Wenn dein Handy der Meinung ist, dass du dich in Gefahr befindest, können automatisch Rettungskräfte verständigt werden.

Die Preise für die neuen iPhones sind in diesem Jahr deutlich hochgeschraubt worden. Die Geräte sind zwischen 100 und 200 Euro teurer als die Vorgängermodelle:

  • iPhone 14: 999 Euro
  • iPhone 14 Plus: 1.149 Euro
  • iPhone 14 Pro: 1.299 Euro
  • iPhone 14 Pro Max: 1.449 Euro

(LS)

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!

Paris Hiltons Hund ist weg!

Hellseher sollen helfen

BP-Wahl: Countdown tickt

Übermorgen wird gewählt

Ausstieg aus Mutter-Kind-Pass?

Ärztekammern erhöhen Druck