Mehr Matches im online-dating

Test: Iphone bringt Erfolg

(29.07.2022) Klingt zwar sehr oberflächlich, aber offensichtlich ist es auf Tinder von Vorteil, wenn man ein Iphone auf dem Pic platziert.

Wie ist man am erfolgreichsten in der online Dating-Welt? Der Preisvergleichsdienst Money Supermarket hat eine Umfrage gestartet, um mehr über Flirttechniken und Erfolgsgeschichten der User zu erfahren.

Spiegel-Selfie

Apple auf Platz 1!

Viele Männer und Frauen schießen gern ein Foto vor dem Spiegel mit dem Handy vorm Gesicht. Doch kommt das gut an? Ja! Vor allem für User, die ihr Iphone präsentieren, gibt es offenbar besonders viele Swipes nach rechts und ein durchschnittliches Plus von 83 Prozent. Auch die Apple-Watches (ein Plus von 76 %) und die Airpods (ein Plus von 64 %) sind gern gesehen auf den Fotos online.

Auch andere Geräte wie Fitbit (ein Plus von 32 %), Samsung-Handy (ein Plus von 19 %), die Apple-Marke Beats (ein Plus von 16 %), sowie Google (ein Plus von 9%) und auch die Samsung Galaxy Watch (ein Plus von 3%) haben Vorteile, wenn sie im Fotos zusehen sind.

Andere Marken hingegen senken die Matching-Quoten, wie zum Beispiel das Blackberry (ein Minus von 77 %), gefolgt von Huawei (ein Minus von 24 %), Oppo (ein Minus von 22 %), Oneplus (ein Minus von 18 %) und Sony (ein Minus von 11 %).

Doch grundsätzlich zeigt sich ein Vorteil, wenn das Smartphone auf dem Dating-Profil zu sehen ist.

(SP)

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit der Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert