iPhone explodiert in der Hosentasche

(02.08.2016) In Australien ist einem Mann das iPhone explodiert während er das Gerät in der Hose hatte. Der 36jährige hat einen Fahrrad-Unfall, eigentlich nicht so schlimm. Aber er landet auf seinem iPhone - und plötzlich raucht es in der Hose. Das iPhone. Er fühlt einen stechenden Schmerz, wie eine Mini-Bombe, so der Mann. Das Telefon hat sich schon so festgebrannt, dass er es mit der Faust regelrecht wegschlagen muss.

Brutalo-Überfall frei erfunden

Tiroler narrt tagelang Polizei

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar

H.E.R mit Album für Europa

Am Freitag den 18.Juni

Giftspinne beißt Schüler

Schule geschlossen

Ein Sommer in Freiheit!

Die Lockerungen im Detail

Parkpickerl in ganz Wien

Flächendeckend und einheitlich