iPhone explodiert in der Hosentasche

(02.08.2016) In Australien ist einem Mann das iPhone explodiert während er das Gerät in der Hose hatte. Der 36jährige hat einen Fahrrad-Unfall, eigentlich nicht so schlimm. Aber er landet auf seinem iPhone - und plötzlich raucht es in der Hose. Das iPhone. Er fühlt einen stechenden Schmerz, wie eine Mini-Bombe, so der Mann. Das Telefon hat sich schon so festgebrannt, dass er es mit der Faust regelrecht wegschlagen muss.

Feller positiv

Kein Kitz-Slalom

Einfach weggeworfen!

Schock-Bilder aus Österreich

Wiener Spitalsärztin bedroht

und mit Blut bespritzt

Squid Game: 2. Staffel

Serien-News!

Kräftiger Preisanstieg

Lebensmittel und Hygieneprodukte

Nur ein PCR-Test/Woche

in der Schule

Subvariante breitet sich aus

von Omikron

dreiäugiges Kalb geboren

ein Wunder Gottes?