iPhone: neue Features und Design

(06.04.2018) Apple arbeitet gerade an einem Konzept für ein iPhone mit gebogenem Display und einer berührungslosen Bedienung. Das coole: Man macht dabei einfach verschiedene Gesten und Wischbewegungen in der Luft, knapp über dem Display.

Laut eines Insiders soll das Display außerdem gebogen sein, so Martin Stepanek von Futurezone: "Offenbar soll das neue iPhone vom oberen Rand bis zum unteren Rand in die Mitte hin gebogen sein. Es gibt Hersteller wie zum Beispiel LG, die so etwas schon probiert haben, dann aber auf den Geräten sitzen geblieben sind.“

Es ist möglich, dass du das neue iPhone bereits in 2 Jahren kaufen kannst. Apple muss die neuen Technologien jedoch zuerst massentauglich machen, so Stepanek.

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer