iPhone X: Face-ID gehackt

(14.11.2017) Also doch nicht so sicher! Jetzt wurde die Face-ID des iPhone X tatsächlich gehackt! Apple selbst behauptet ja, dass die Gesichtserkennung nicht ausgetrickst werden kann. Eine vietnamesische Sicherheitsfirma will jetzt das Gegenteil beweisen.

iPhone X: Face-ID gehackt #1

Und sie schaffen es tatsächlich. Um nur umgerechnet 130 Euro Materialkosten fertigen die Spezialisten eine 3D-Maske an. Etwas Make-Up und Konturenzeichnung und fertig ist das Modell. Das iPhone X reagiert sofort auf die Maske und entsperrt sich.

iPhone X: Face-ID gehackt #2

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert