IQ-Test auf Facebook taugt nichts

(08.08.2014) Zu früh gefreut! Auf Facebook geht derzeit ein Intelligenz-Test um. Stolz posten viele User ihr Ergebnis. Ein IQ von 130, den eigentlich nur drei Prozent der Bevölkerung haben, ist dabei keine Seltenheit. Experten sagen jetzt: Mit einem echten Intelligenz-Test hat diese Internet-Spielerei nichts zu tun. Selbst wenn man alle 18 Fragen falsch hat, ist das Ergebnis noch ganz gut.

Psychologe Marco Vetter ist skeptisch:
Intelligenztests einfach im Internet zu machen, kann natürlich auch negative Konsequenzen haben. Normalerweise haben Intelligenztests Anleitungen, die den wissenschaftlichen Hintergrund erklären. Auffällig ist, dass der Test sehr kurz ist, das heißt, er wird nicht sehr genau messen. Was auch auffällig ist, ist, dass die Fragen eine sehr hohe Ratewahrscheinlichkeit haben.*

Zum Fake-Intelligenz-Test geht hier.

Klagenfurt: Nichten missbraucht

30 Monate Haft

Urlaubsparadies in Flammen

Waldbrände in Antalya

im Kino erschossen

Horror pur

Corona: Zahlen steigen

Ö: wieder 503 Neuinfektionen

Ins Gesicht gebissen

6-Jährige von Hund attackiert

Bis zu 50 Grad!

Bricht Italien den Hitzerekord?

Unabsichtlich Millionär

Juwelen statt Wasser

Radikaler Karrierewechsel

Pastorin wird zum Nackt-Model