"Happy"- Iraner wieder frei!

(22.05.2014) Happy End für die "Happy"-Tänzer aus dem Iran. Dort sind sechs junge Menschen, die eine selbstgedrehte Version von Pharrell Williams „Happy“ ins Internet gestellt haben, wieder frei. Die Gruppe ist nach der Veröffentlichung ihres Clips am Dienstag verhaftet worden. Sie hätten gegen die „öffentliche Sittsamkeit“ verstoßen, heißt es von der Behörde. Im Iran müssen Frauen ja einen Schleier in der Öffentlichkeit tragen. Und das Video zeigt eben drei Männer und drei UNverschleierte junge Frauen, die auf den Straßen und Dächern von Teheran fröhlich zu dem Song tanzen und singen.

Duma ratifiziert Annexion

Keine Gegenstimmen!

Durchfall-Desaster

Hund förmlich "explodiert"

Kadyrow schickt Söhne an Front!

Sind zwischen 14 und 16

Die Grippe: Das Mega-Comeback!

Zwei Jahre keine Welle

Forderung: Mehr AMS-Geld!

Menschen verarmen

Video: Flucht in Unterwäsche!

Frau klettert aus Fenster!

Aus für offenes Kühlregal?

Handel: "Es reicht jetzt"

"Alko-Lock": Projekt endet

Experten nicht begeistert