Irre Babyschaukel-Challenge

Teenager zwängen sich rein

(21.05.2021) Riesenärger um eine völlig irre TikTok-Challenge mit Babyschaukeln! Vor gut einer Woche hat die Feuerwehr im Zillertal eine 17-Jährige aus einer Spielplatz-Schaukel befreien müssen. Die Teenagerin hat sich nur kurz hinsetzen wollen, ist dabei aber so unglücklich in der Schaukel stecken geblieben, dass sie nicht mehr von allein herausgekommen ist. Einige Teenager haben das offenbar so lustig gefunden, dass sie sich mittlerweile absichtlich vor laufender Kamera in solche Schaukeln zwängen, um dann ebenfalls von der Feuerwehr befreit zu werden.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Die Einsatzkräfte finden das natürlich weniger lustig und werden die Einsatzkosten jetzt auch den Tätern in Rechnung stellen. Und das können schnell mal mehrere hundert Euro sein.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß

Affenpocken, Covid & Co

Diese Tiere sind Überträger