Irre Gebrauchtwagen-Preise

Im Schnitt fast 25.000 €

(09.11.2021) Sparst du gerade fleißig auf dein erstes eigenes Auto? Das könnte leider noch ziemlich mühsam werden. Die Gebrauchtwagen-Preise gehen nämlich gerade durch die Decke. Laut einer aktuellen Erhebung der Plattform “autoscout24.at“ zahlt man im Schnitt für einen Gebrauchtwagen in Österreich inzwischen 24.488 Euro.

Das ist eine wahre Preisexplosion gegenüber dem Vorjahr, sagt Maria Hirzinger von autoscout24.at:
"Inzwischen muss man für einen Gebrauchtwagen im Schnitt um rund 4.000 Euro mehr bezahlen, als noch im Oktober 2020. Allein im Vergleich zum heurigen September sind die Preise jetzt um 500 Euro gestiegen."

Schuld an den Rekordpreisen ist der weltweite Chipmangel, teilweise warten Kunden in Österreich jetzt bis zu 12 Monate auf einen Neuwagen. Das führt zu deutlich weniger gebrauchten Autos und lässt die Preise steigen.

(mc)

Schüler von Lehrer erschlagen

"social" falsch geschrieben

Klimabonus erst in 4. Filiale

Geht Postfilialen das Geld aus?

"Abstimmung" in Ukraine

Scheinreferenden bis 15 Uhr!

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter ab

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht

CoV: Rollt Mega-Welle an?

"Schwierige Monate vor uns"

Wanda-Keyboarder verstorben

Christian Hummer ist tot