Nacktscanner: Mann strippt am Airport! Video

(18.02.2015) Huch, was war denn da los?

Am Flughafen von St. Petersburg (Russland) zieht sich ein Mann an der Sicherheitskontrolle völlig nackt aus. Wir alle wissen, dass die Sicherheitsbestimmungen auf Flughäfen sehr streng sind, aber so verrückt doch auch wieder nicht, oder?

Was steckt dahinter? Bei dem Mann handelt es sich um den 31-jährigen Flughafenmitarbeiter Gregory Myakinkin, der von den langwierigen Sicherheitskontrollen offenbar schon ziemlich genervt ist. Er hatte den Autoschlüssel in seinem Büro vergessen und musste daher noch einmal zurück ins Verwaltungsgebäude. Beim Sicherheitscheck wurde er aufgefordert, den Gürtel abzulegen, was seiner Meinung nach in diesem Teil des Airports gar nicht notwendig wäre.

Wütend legt er den Striptease hin und streckt den Sicherheitsbeamten sogar sein blankes Hinterteil entgegen. Das Video aus der Überwachungskamera wurde inzwischen zum viralen Hit.

Teile diese Story, damit auch deine Freunde diesen verrückten Kerl kennenlernen!

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter