Crash nach irrer Alkofahrt

Bursche stürzt von Anhänger

(13.03.2020) Irre Alkofahrt samt schwerem Unfall im Bezirk Linz-Land! Eine 19-Jährige fährt betrunken mit ihrem Auto samt Anhänger durch die Gegend. Ihr 16-jähriger Kumpel hat plötzlich die Schnapsidee, dass er am Anhänger quasi surfend mitfahren könnte. Die Alkolenkerin kommt in einer Kurve von der Fahrbahn ab, der Teenager stürzt vom Anhänger und erleidet dabei Kopfverletzungen.

Philipp Zimmermann von der Oberösterreich Krone:
“In ihrer Verzweiflung hat die Unfalllenkerin einen anderen Kumpel angerufen, der hat sich sofort ins sein Auto gesetzt und ist zum Unfallort gefahren. Blöd nur, dass auch er betrunken gewesen ist. Beiden Lenkern ist der Führerschein abgenommen worden.“

Der 16-jährige Verletzte ist ins Klinikum Wels eingeliefert worden.

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Auto rast in Fußgängerzone

Zwei Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt