Irrer Aufruf: Nimm Flüchtlinge mit! Video

(07.08.2015) Illegale Einwanderer mit dem Auto mitnehmen? Für große Aufregung sorgt derzeit die Plattform „fluchthelfer.in“. Die Betreiber fordern User nämlich dazu auf, Schutzsuchende nach Österreich mitzunehmen. Mit einem eigenen Videoclip wird an die Menschlichkeit appelliert. Dazu gibt es auf der Website zahlreiche Tipps, wie man bei der Fluchthilfe nicht auffällt. Da man sich nicht bezahlen lässt, sei man auch kein Schlepper.

Stimmt nicht, sagt Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
“Ich muss ja davon ausgehen, dass die Person zuvor geschleppt worden ist. Und diese Annahme reicht bereits, um sich an der Schlepperei zu beteiligen. Es drohen hier wirklich jahrelange Haftstrafen. Das darf man auf keinen Fall riskieren, es ist illegal.“

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland