Irrer Hundehasser auf Facebook

Hund 611

Entsetzen über einen völlig durchgeknallten Hundehasser in Kärnten. Der Unbekannte kündigt auf Facebook unter falschem Namen Giftköder-Anschläge in Klagenfurt an. Dabei schreibt er sogar detailliert, wie man einen tödlichen Giftköder zubereitet.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Er hat auch geschrieben, dass er 10 Giftköder im Stadtpark verteilt hat. Er hasse diese 'Drecksviecher' und will sogar einen Stammtisch gründen, damit man Pläne für Hundemorde schmieden kann. Ganz schlimm.“

Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.

Aus für Polizeipferde?

War es das mit Kickl-Projekt?

Gudenus spricht jetzt!

'Ich wurde unter Drogen gesetzt!'

Kreißsaaldecke stürzt ein

heftiger Regen!

Anti-Grapscher-App!

wird zum Mega-Hit

3 weibliche Leichen gefunden

in Wien-Floridsdorf!

Kickl entlassen

Van der Bellen stimmt zu!

Netflix-App killt Akku

von Android-Handy

Misstrauensvotum gegen Kurz

Liveticker!