Irrer lockert Traktorreifen

Bauer von Hinterrad überholt

(04.08.2020) Völlig irre Aktion in der Gemeinde Buch im Tiroler Bezirk Schwaz. Ein Unbekannter hat dort über Nacht den Hinterreifen eines am Feld abgestellten Traktors gelockert. Der Landwirt bemerkt am nächsten Tag auf der Heimfahrt zu spät, dass da etwas nicht stimmt. Das riesige Hinterrad löst sich während der Fahrt und rollt am Landwirt vorbei die Straße entlang. Ein Riesenglück, dass niemand verletzt wird.

Mirjana Mihajlovic von der Tiroler Krone:
“Die Polizei fahndet jetzt natürlich auf Hochtouren nach dem Täter. Das Bauern-Ehepaar kann es sich jedenfalls nicht erklären, wer das gewesen sein könnte. Hinweise bitte an die Polizei Strass im Zillertal.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Messerattacke in Wien

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht

Fallschirmlehrer stirbt

Er rettet seinen Passagier