Irrer Überfall auf Maibaum-Transport

(24.04.2017) Krasse Motorsägen-Attacke auf einen Maibaum-Transport! Ein wirklich völlig irres Handyvideo aus Niederösterreich sorgt im Netz für Entsetzen. Die Paasdorfer Jugend aus Mistelbach will mit einem Traktor und einem Auto ihren gerade gefällten Maibaum nach Hause bringen. Plötzlich quetscht sich ein weißer Kleinbus dazwischen, darin sitzen Teenies aus der Nachbargemeinde Staatz. Die zersägen - von der offenen Seitentür aus – mit einer Motorsäge den Baumstamm. Und das bei voller Fahrt.

Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber ist fassungslos:
“Ein völlig irre Aktion, das hat mit Brauchtum nichts mehr zu tun. Unglaublich, was da alles hätte passieren können, die Burschen haben ja noch Riesenglück gehabt. Gegen die Täter wird natürlich ermittelt.“

EU-Gesundheitsbehörde

Warnungen vor Delta Variante

Eurofighter: Alarmstart

Kein Kontakt zu Flugzeug

Hai-Angriff auf Vogel

Touristen schockiert

Angekettet auf Bahngleis!

Hund überlebt dank Zugbremsung

Spiderman trifft Papst

sorgt für Aufsehen

Nach 1 Corona-Fall:

Stadt verordnet Maßnahmen

Spanferkel Statue ärgerlich

Tierschützer laufen Sturm

Wega Einsatz nach Streit

PKW-Lenker und Waffen