Irrsee (OÖ): Fischerboot kentert

(17.03.2015) Schweres Unglück am Irrsee im Salzkammergut: Ein mit zwei Männern besetztes Fischerboot kentert. Die Männer fallen ins Wasser und kämpfen um ihr Leben. Zeugen beobachten die dramatischen Momente.

Markus Schütz von der Oberösterreich-Krone: „Die Zeugen sind zu Hilfe geeilt. Einen Mann konnten sie sofort aus dem Wasser ziehen. Der zweite ist jedoch leider verschwunden.“

Es läuft eine große Suchaktion nach dem zweiten Mann an. Diese ist aber bislang erfolglos geblieben. Die ganze Story liest du auch auf krone.at und heute in der Oberösterreich-Krone.

Schulverweis nach Amok-Drohung

Konsequenzen für 17-Jährigen

Comeback der Discos?

Heute fälllt Entscheidung

Verbotene Jagd auf Haie

Schockierende Bilder

Gasexplosion knapp verhindert

in Wien Ottakring

Beulenpest: Bub (15) tot

Kommt die Pest zurück?

Würgeschlange auf Gehweg

Schock in Hamburg

Einjähriger Bub erschossen

Tragödie in New York

Giftschlange in Hallenbad

Stmk: Aufregung um Hornviper