IS-Prozess in Wien

(08.06.2015) Auftakt zum Wiener Terror-Prozess! Ab heute müssen sich 10 mutmaßliche Islamisten am Wiener Straflandesgericht verantworten. Für die neun Männer und eine Frau haben letzten Sommer die Handschellen geklickt, als sie sich auf den Weg nach Syrien gemacht haben sollen. Der Prozess ist zunächst auf fünf Tage anberaumt.

Die Angeklagten sind im Alter zwischen 17 und 27 Jahren und hätten sich laut Staatsanwaltschaft unbedingt dem Islamischen Staat anschließen wollen. Die Angeklagten selbst wollen davon nichts wissen. Sie sollen anfangs bei den Einvernahmen sogar behauptet haben, sie hätten nur Urlaub am Mittelmeer machen wollen. Allerdings werden sie von ihrem ebenfalls verhafteten mutmaßlichen Schlepper schwer belastet. Dieser zeigt sich nämlich geständig und bekräftigt die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft.

Ein Urteil wird frühestens für 16. Juni erwartet.

Flug startet 1 Monat zu früh

Landung verweigert

Fäkalien auf Justizgebäude

Mann bewirft Gerichtsgebäude

VW Diesel-Skandal

Anspruch auf Schadenersatz

Kultur- und Freizeitbereich

Neue Regeln für den Restart

Sperma statt Rosen

schwanger durch Casting-Show

Mann dringt in Zoo-Gehege ein

will Bärin ertränken

Thiem wieder in Action

Generali Open Pro Series

Erdbeben bei Live-Interview

alles wackelt