ISIS verschenkt Bomben-Puppen

(22.11.2015) Die islamische Terror-Organisation ISIS schreckt vor wirklich gar nichts zurück! Jetzt verstecken sie sogar schon Bomben in Puppen und schenken diese dann Kindern!

Irakische Sicherheitskräfte haben 18 Sprengsätze in einem schiitischen Vorort von Baghdad entschärft. Die Bomben waren in Puppen verpackt und sollten zur Zeit einer jährlichen Pilgerfahrt auf der Straße ausgelegt werden. Kinder hätten sie dann aufheben und mitnehmen sollen! Das Ausmaß der Katastrophe möchte man sich wohl gar nicht vorstellen.

Rekordanstieg: Neuinfektionen

weltweit!

Ist Maddie tot?

Angeblich gibt es Beweise

WTF? Frau twerkt auf Sarg

Ihr Ernst?

3 Tage im Container im Meer

Mann überlebt!

Neue Sperrstunde im Westen

Lokale schließen um 22 Uhr

Lebende Kätzchen im Müll

einfach weggeworfen!

Niederländische Reisewarnung

für Wien und Innsbruck

Schweden: Warum so wenig Fälle?

Neuinfektionen sinken