Ist Ariana Grande bisexuell?

"I like women and men"

(03.04.2019) „I like women and men“

Mit dieser Line lässt Sängerin Ariana Grande ihre Fans ordentlich aufhorchen. Die Frage, ob Ari bisexuell ist, geht gerade durchs Netz und wird heftig diskutiert.

Anlass für diese Diskussion ist ihr neuer Hit „Monopoly.“ Die 25-Jährige haut ja gerade einen Hit nach dem anderen heraus. Der nächste Song ist gemeinsam mit Victoria Monét entstanden. In dem Hit singt sie, dass sie sowohl Frauen, als auch Männer mag. Viele Fans auf Social Media sind daher der Meinung, dass sie sich darin als bisexuell geoutet hat.

Ein Fan äußert sich jetzt zur heftig entfachten Diskussion auf Twitter. Sie schreibt, dass Ariana gesagt hat, was sie gesagt hat, aber dass sie sich doch nicht festlegen muss. Auf diese Aussage hat die Sängerin sogar selbst geantwortet und geschrieben, dass sie sich noch nie als etwas bezeichnet hat und das vollkommen in Ordnung ist.

Lockdown Light: Sorge um Psyche

Angst vor dem Corona-Winter

Ehefrau und Polizei attackiert

Villacher rastet aus

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“