Ist Ariana Grande bisexuell?

"I like women and men"

(03.04.2019) „I like women and men“

Mit dieser Line lässt Sängerin Ariana Grande ihre Fans ordentlich aufhorchen. Die Frage, ob Ari bisexuell ist, geht gerade durchs Netz und wird heftig diskutiert.

Anlass für diese Diskussion ist ihr neuer Hit „Monopoly.“ Die 25-Jährige haut ja gerade einen Hit nach dem anderen heraus. Der nächste Song ist gemeinsam mit Victoria Monét entstanden. In dem Hit singt sie, dass sie sowohl Frauen, als auch Männer mag. Viele Fans auf Social Media sind daher der Meinung, dass sie sich darin als bisexuell geoutet hat.

Ein Fan äußert sich jetzt zur heftig entfachten Diskussion auf Twitter. Sie schreibt, dass Ariana gesagt hat, was sie gesagt hat, aber dass sie sich doch nicht festlegen muss. Auf diese Aussage hat die Sängerin sogar selbst geantwortet und geschrieben, dass sie sich noch nie als etwas bezeichnet hat und das vollkommen in Ordnung ist.

Hitze: Raus aus dem Auto!

Kids & Hunde in Lebensgefahr

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor