Ist Maddie tot?

Angeblich gibt es Beweise

(22.09.2020) Gibt es Beweise, dass Maddie tot ist? Der Fall Maddie McCann geht seit Jahren um die Welt. Angeblich gibt es jetzt Beweise für Tod der 2007 verschwundenen Britin. In einem Interview mit dem TV-Sender RTP bestätigt der Braunschweiger Staatsanwalt Hans-Christian Wolters, dass es „materielle Beweise“ für den Tod der vor 13 Jahren aus einer Ferienanlage in Portugal verschwundenen Maddie McCann gibt. Das berichten mehrere lokale Medien.

Wolters ermittelt gegen den Hauptverdächtigen in dem Vermisstenfall, den mehrfach wegen Sexualdelikten verurteilten und derzeit inhaftierten Deutschen Christian B. Nähre Details hat der Staatsanwaltschaft nicht bekannt gegeben.

(mt)

WM-Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!

Corona-Impfung für Affen

Im San Diego Zoo in Kalifornien

UK: Strafen bei Ausreisen

ohne triftigen Grund

Stefan Kraft holt Gold!

Weltmeister auf Großschanze

„Schwebendes" Schiff

vor Englands Küste