Italien: Brücke kracht zusammen

(29.10.2016) Schrecklich, was da in Italien passiert ist: In der Provinz Lecco in Norditalien stürzt am Abend plötzlich ein Viadukt ein. Und zwar nur deshalb, weil ein LKW drüber gefahren ist! Die Brückenteile fallen dabei auf die darunter durchfahrenden Autos. Ein Mann stirbt. Besonders schockierend: Nur wenige Stunden vor dem schrecklichen Unfall hätte die Brücke eigentlich gesperrt werden sollen – wegen möglicher Schäden. Auf Twitter tauchen jetzt Fotos und Videos von dem Unglück auf.

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November