Italien schafft 1- und 2-Cent ab

(28.05.2017) Italien schafft die 1- und 2-Cent-Münzen ab! Ab dem kommenden Jahr werden die Italiener auf die zwei kleinsten Cent-Münzen verzichten. Barzahler müssen mit Auf- und Abrundung der Preise auf den nächsten 5-Cent-Betrag leben. Das wurde nun in Rom entschieden.

Die Begründung: Die kleinen Münzen seien sehr kostspielig für den Handel. Kritiker bemängeln schon lange die hohen Herstellungskosten im Vergleich zum Materialwert sowie die Unhandlichkeit der winzigen Geldstücke.

300 Euro für Studenten!

Überweisung ab heute!

Nach Tod auf Achterbahn.

Freizeitpark wieder geöffnet

Impfung gegen Borreliose

Valneva testet Wirksamkeit

Seine Klimmzüge sind "für nix"

Hirscher blamiert sich im Netz

Fernwärme Wien: Plus 92%!

Nun fix beschlossen!

FBI-Razzia bei Trump!

Erstmals in der Geschichte

Olivia Newton-John: tot

"Grease"-Star

Eisbär verletzt Touristin

und wird getötet