Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

(24.09.2020) Mit vier Quick-Tipps um 4,80 Euro satte 6,7 Millionen Euro abgeräumt. Eine Mutter aus dem Waldviertel hat quasi per Zufall letzten Sonntag den Lotto-Fünffach-Jackpot geknackt. Die Mama eines Kindes, die derzeit in Kurzarbeit ist, war zufällig in einer Annahmestelle und hat den Computer vier Tipps für sie auswählen lassen.

Gerlinde Wohlauf von den Österreichischen Lotterien:
“Sie hat am Abend die Quittungsnummer per Smartphone überprüft und hat die Gewinnbenachrichtigung gar nicht glauben können. Sie hat es dreimal überprüft, um wirklich sicher zu gehen.“

Die Gewinnerin hat sich inzwischen bei den Lotterien gemeldet und bereits ein erstes Gespräch mit dem Großgewinnbetreuer geführt.

(mc)

EU plant Corona-Impfpass

Soll bis zum Sommer da sein

Horror-Fund: 80 Alligatorenköpfe

bei Hausdurchsuchung in Birmingham

Riesige Cannabis-Indoorplantage

auf Wiener Sophienalpe

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil

Mysteriöser Tod in Australien

Überreste der Frau gefunden

Scharfe Kritik nach Nackt-Walk

Nur Schaum am GNTM-Laufsteg

Bursche durch Park gejagt

Polizeieinsatz in Hamburg

Test, Prüfung, Wiederholung

Schüler völlig überfordert