Jahrhundert-Flut in Frankreich

In Frankreich gibt es heute eine Jahrhundertflut! An der französischen Nordwestküste wird es eine bis zu 16 Meter hohe Welle geben. Schuld daran ist die besondere Sonne-Mond-Konstellation derzeit, die auch die gestrige partielle Sonnenfinsternis ausgelöst hat. Zehntausende Schaulustige sind am Ärmelkanal in der Normandie. Besonders anschaulich wird das Spektakel am berühmten Klosterberg Mont Saint Michel, der nur bei Ebbe überhaupt erreichbar ist.

Je nach Ebbe und Flut ist der Mont Saint Michel normalerweise erreichbar. Und - die Klosterburg ist ein wunderschönes Plätzchen und ein regelrechter Touristenmagnet. Sieh' selbst:

Zahnpasta in der Vagina?

Gefährlicher Trend!

Achtung: E-Mail Betrugsmasche!

Polizei warnt User

Rauchverbot: Keine Ausnahme

Nachtgastro scheitert vor VfGH

Aniston: Erstes Insta-Pic

Es regnet Millionen Likes

Neuer Trend auf Pornhub

Keine Gesichter mehr

Fast blind durch Kontaktlinse

Hygiene: Sei nicht schlampig

Familie neun Jahre im Keller

Neue Details

Knast für Mafia-Waffenhändler

Kärntner belieferten Camorra